Categories Menu

Börsen-Update: Entwarnung!

17. September 2016 von Raimund Brichta in Allgemein | 5 Kommentare

Börsen-Update: Entwarnung!

In der gegenwärtigen Marktphase ist es wichtig, sich rechtzeitig darüber im Klaren zu sein, ob der Warnschuss des vorletzten Freitags a) den Beginn einer heftigen Herbstkorrektur darstellt, oder b) nur eine eher harmlose Herbstkonsolidiereung eingeläutet hat. Im ersten Fall lohnt es sich zu reagieren, im zweiten nicht. Die vergangene Woche hat nun weitere Aufschlüsse darüber gebracht. Sie deuten nach meiner Einschätzung deutlich in Richtung der Variante b). Meine Vermutung, dass mit dem Warnschuss schon der größte Teil der Korrektur...

Beitrag lesen …

Droht 2017 das Endspiel?

15. September 2016 von Droht 2017 das Endspiel? in Allgemein | 1 Kommentar »

Droht 2017 das Endspiel?

Sehr geehrter Herr Brichta, mit großem Interesse habe ich das Interview von Florian Homm bei „Der Aktionär TV“ gesehen. Welche Meinung haben Sie über die Thesen und Aussagen von Herrn Homm? MfG Julian Czech MfG Julian...

Beitrag lesen …

Wie steht’s bei den Schwächlingen?

13. September 2016 von Raimund Brichta in Allgemein | 5 Kommentare

Wie steht’s bei den Schwächlingen?

Im Zuge unserer gestrigen Diskussion über die Marktlage haben wir auch über jene beiden Depotmitglieder gesprochen, bei denen es momentan nicht so gut läuft: Bakkafrost und Credit Acceptance. Fundamental ist zu beiden nichts Neues bekannt, weshalb wieder mal die Markttechnik alleinige Entscheidungshilfe sein kann. Meiner Einschätzung dazu hat im Team niemand widersprochen (Charts zum Vergrößern jeweils anklicken): Bei Bakkafrost sehe ich noch keinen Grund zum Verkauf: Der Aufwärtstrend seit 2014 ist zwar gebrochen, aber der wichtigere...

Beitrag lesen …

Warnschuss!

10. September 2016 von Raimund Brichta in Allgemein | 10 Kommentare

Warnschuss!

Die gestrige Entwicklung an den Märkten gefällt mir nicht: Nicht nur, dass die Wall Street über 2% verloren hat, in der wichtigen letzten halben Handelsstunde hat sich die Talfahrt auch noch verstärkt. Das Verhalten zum Handelsschluss gilt als wichtiger Indikator für die weiteren Aussichten (Late-Day-Indikator).   Dieser Warnschuss kam quasi aus dem Nichts. Am Donnerstag noch hatte sich die Wall Street recht stabil gezeigt und war darüber hinaus in der letzten Handelsstunde gestiegen, hatte also ihre Anfangsverluste abgebaut. Dieses...

Beitrag lesen …

Depotvorschlag: Facebook

5. September 2016 von André S. in Allgemein | 6 Kommentare

Depotvorschlag: Facebook

EK Quote (2015) ca. 89%, Gewinn je Aktie (2015) ca. 1,15. Auch wenn das KGV aktuell sehr hoch ist. Zudem sorgen die durchschnittlichen Werbeeinnahmen je User für Wachstumsphantasie. In Europa kommt Facebook auf einen Werbedurchschnitt von ca. 4 Dollar pro User. In den USA sind es bereits ca. 12 Dollar. Und in Asien steht Facebook erst am Anfang. Dazu kommen Umsatzchancen aus den neuen Plattformen im Konzern. Denn Instagram wächst derzeit ebenfalls rasant und beim weltweit populären Messenger-Dienst WhatsApp ist noch gar keine Werbung...

Beitrag lesen …

Aktiensplit bei Church & Dwight

2. September 2016 von Raimund Brichta in Allgemein | Keine Kommentare »

Aktiensplit bei Church & Dwight

Bei Church & Dwight wurde gestern ein Aktiensplit vollzogen. Dadurch hat sich die Zahl der C&D-Aktien in unserem Depot verdoppelt. Der Kurs pro Aktie hat sich halbiert. Per Saldo hat sich also nichts verändert.   Da aber die Aktie nun optisch billiger erscheint, sollte das Potential für weitere Kursgewinne zumindest nicht kleiner geworden sein 😉  

Beitrag lesen …

September-Prognose

von Raimund Brichta in Allgemein | 7 Kommentare

September-Prognose

Nur wer sich festlegt, kann danebenliegen. Gestern Abend habe ich mich festgelegt.

Beitrag lesen …

Depotvorschlag: Inditex

31. August 2016 von Sandro in Allgemein | 10 Kommentare

Depotvorschlag: Inditex

INDITEX (Industria de Diseño Textil S.A.) ist ein spanisches Textil- bzw. Bekleidungsunternehmen. Die wohl bekanntesten Marken sind Zara (weltweit 2162 Stores), Zara Home, und Bershka (weltweit 1044 Stores). Hinzu kommen Pull& Bear, Massimo Dutti, Stradivarius, Oysho und Uterqüe. Nach Unternehmensangaben ist INDITEX in 88 Ländern auf 5 Kontinenten mit 7013 Stores präsent. (In anderen Profilbeschreibungen auf Finanz-Websites ist von „100 Tochtergesellschaften“ und „25 Ländern“ die Rede – diese Beschreibungen sind entweder nicht korrekt...

Beitrag lesen …

FINANZAMT WEGEN BARGELDVERBOT VERKLAGT

30. August 2016 von Raimund Brichta in Allgemein | 1 Kommentar »

FINANZAMT WEGEN BARGELDVERBOT VERKLAGT

Mein Selbstversuch geht weiter, Folge 5 Iranische Behörden haben ein unverkrampftes Verhältnis zum Bargeld. Neulich akzeptierte die Regierung in Teheran ein Frachtflugzeug voller Paletten mit Euroscheinen und Schweizer Franken im Wert von 400 Millionen Dollar – mit freundlichen Grüßen der Regierung aus Washington, die damit alte iranische Forderungen beglich. Deutsche Behörden haben dagegen ein äußerst verkrampftes Verhältnis zum Bargeld … Zum vollständigen Artikel geht es...

Beitrag lesen …

Zitat des Tages von „Maschi“

19. August 2016 von Raimund Brichta in Allgemein | Keine Kommentare »

Zitat des Tages von „Maschi“

„Wenn in den USA ein Fonds zehn Investments macht, dann berichten die Medien über das erfolgreichste. Hier zeigen die Journalisten auf Nummer sieben und sagen: Ja, aber hier hat er Geld verloren.“ Carsten Maschmeyer, „Handelsblatt“ von heute,  S. 58/59.

Beitrag lesen …