Categories Menu

Depotvorschlag: Essilor

17. Mai 2018 - G.Braig in Depotvorschlag | 3 Kommentare

Essilor WKN863195 ist im Bereich der Augenoptik (Brillengläser, optische Instrumente, Linsen) tätig. KGV ca. 28, Dividenenrend. 1,4% Verschuldungsgrad 89%.

Die Menschen werden immer älter, die jüngeren sind vemehrt am PC tätig, also werden immer mehr Brillen benötigt. Fusion mit der Italienischen Luxottica (Herstellung und Vertrieb von Brillen weltweit) wurde von der EU Kommission genehmigt. Die Fusion wird dieses Jahr über die Bühne gehen. Chartechnisch seitwärtstrend seit ca. 3 Jahren. Die Fusion könnte Impulse liefern.

3 Kommentare

  1. Warum sollte eine Fusion, die längst in trockenen Töchern ist, Impulse liefern? Die Aktie ist gerade weder besonders günstig, noch charttechnisch an einer interessanten Stelle.

    Wenn man‘s mal nicht durch die rosarote Brille betrachtet, ist es ähnlich wie bei Fielmann: relativ hohes KGV, mäßige Pefformance in den letzten Jahren. Ich sehe keinen Anlass, ausgerechnet an dieser Stelle einzusteigen.

    Grundsätzlich gefallen mir allerdings das Geschäftsfeld und die solide Eigenkapitalquote von mehr als 50%. Essilor wäre also durchaus ein Kandidat für unsere Beobachtungsliste.

  2. Essilor war noch nie billig. Der Aktienkurs geht seit Jahren seitwärts und könnte nachholpotenzial haben.
    Bei einer Fusion gibt es vielleicht doch noch Synergieeffekte die den Gewinn heben könnte. Vielleicht ist
    dies im Markt noch nicht berücksichtigt.

    • Bei einem 28er KGV und mickrigen 1,4% Dividendenrendite kann ich kein Nachholpotential erkennen.

      Wenn zwei Schwache fusionieren, entsteht kein Starker.

      Brillen können übrigens schnell überflüssig werden, wenn die Menschen ihre Sehprobleme über Laserkorrekturen beheben lassen.
      Und Brillenhersteller gibt es auch zu Hauf – ein Alleinstellungsmerkmal (bspw. über die Marke) kann ich nicht erkennen.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

wp-puzzle.com logo