Categories Menu

Gepostet by on Februar 19, 2018 in Depotvorschlag | 1 Kommentar

Depotvorschlag: Aptargroup

Aptargroup WKN 886413 stellt Dosier und Spendersysteme her. Benötigt werden diese für den Konsumsektor(Beauty, Food, Pharma usw.). Die Aktie ist mit einem KGV von ca. 24 bewertet und der Chart spricht für sich. Derzeit auf einen neuen Allzeithoch in diesem Marktumfeld doch sehr...

Mehr

Gepostet by on Februar 14, 2018 in Depotvorschlag | 6 Kommentare

Depotvorschlag: Rollins Inc.

Hallo, heute mein Vorschlag: Rollins Inc. Die Story: Die Firma ist bei der Ungezieferbekämpfung engagiert. Solche Leute werden immer und immer mehr gebraucht. Bei einem Umsatz von 1,6 Mrd. Dollar blieben vor Steuern 2017 300 Mio hängen. Die von Ihnen so beachtete Eigenkapitalquote liegt bei über 60%. Das Unternehmen wächst durch Zukäufe, will sich vermehrt auch außerhalb USA umschauen. Geleitet wird der Laden von 2 Rollins Brüdern, was mir auch gefällt. Ein großer Nachteil: Das Unternehmen ist sehr teuer, war leider auch nie billig zu...

Mehr

Gepostet by on Februar 10, 2018 in Allgemein | 2 Kommentare

Depotvorschlag: Paul Hartmann

Hallo Herr Brichta, immer wieder gern lese ich Ihre Beiträge auf Wahre-Werte-Depot.de. Die von Ihnen ausgewählten wahren Werte entsprechen voll und ganz auch meiner Anlagestrategie. Wenn Sie evtl. noch einen Wert aus dem medezinischen Bereich suchen, werfen Sie mal einen prüfenden Blick auf Paul Hartmann (WKN 747404). Der Wert in aller Kürze: Hohe Eigenkapitalquote, keine Nettoverbindlichkeiten, stetiges langsames Umsatz und Gewinnwachstum, interessantes Produktportfolio im Bezug auf die Alterung der Gesellschaft. Die Dividende wurde die letzten 10 Jahre jährlich angehoben. Die Tagesumsätze an der Börse halten sich wegen des geringen Free-Floats in Grenzen. Hartmann ist keine Aktie fürs Daytrading sondern für Langfristanleger. Herzliche Grüße und weiter so wie...

Mehr

Gepostet by on Januar 31, 2018 in Gastbeitrag | 72 Kommentare

Wer steckt wirklich hinter der DAX-Entwicklung?

Hallo Herr Brichta, wenn man die Berichterstattung in den Medien zur Dax Entwicklung über längere Zeit verfolgt, wird einem klar, dass sie Recht haben und die Kurse die Nachrichten machen und nicht umgekehrt. Die Nachrichten werden passend zur Kursentwicklung veröffentlicht (Der Euro ist Schuld und wenn nicht der Euro dann eben die Zinsen oder bla bla bla). Soweit so gut, aber es muss doch trotzdem wirkliche Gründe für die Kursentwicklung beim DAX geben, die eben nicht veröffentlicht werden. Der Ifo Geschäftsklimaindex ist positiv; Das Verbrauchervertrauen / der Konsumklimaindex ist positiv; Die Wachstums Prognosen der Bundesregierung, des IWF, der Bundesbank und des Ifo Institut sind positiv. Der Dow Jones und andere europäische Euro Indizes zB. ATX steigen überdurchschnittlich. Und der Dax? Stand 2015 bereits bei 12330 Pkt. Und aktuell 13200. Können Sie hier vielleicht einmal Licht ins Dunkel bringen und die wahren Gründe für diese relative Underperformance erklären. Vielen...

Mehr

Gepostet by on Januar 27, 2018 in Allgemein | 6 Kommentare

Depotvorschlag: AT&S

Tolle Wachstumsstorry. Marktkapitalisierung derzeit etwa 400Mio. In China wird ein Werk gebaut für ca. 420 Mio Euro. Im diesem Jahr sollte AT&S den Umsatz auf 1Mrd. Euro steigern, und in den kommenden zwei Jahren 10-20% weiter wachsen. Die EBITDA Margen liegen historisch bei ca. 20%. In den kommenden Quartalen sollte sich die Zahlen deutlich verbessern. Im Prinzip ist es eine Wette auf den Erfolg des neuen Werks in China. Der Vorstand leistet seit 2010 gute Arbeit und versteht was von seinem Handwerk. In meinen Augen ein super Chance Risiko Verhältnis. Ich persönlich bin mit einer Teilposition dabei und werde sie bei gutem newsflow ausbauen. Das Potential zum verdoppler hat sie...

Mehr