Categories Menu

Gepostet by on Juli 08, 2017 in Allgemein | 10 Kommentare

Depotvorschlag: Loomis AB

Zugegebenermaßen ein etwas marktenger Wert der sich aktuell auch nicht unbedingt in einem Aufwärtstrend befindet. Langfristchart ist durchaus imposant, wenngleich die letzten zwei Jahre erhöhte Volatilität festzustellen ist. Allerdings scheint man nun doch eine Stabilisierung bei etwa 20 EUR erwarten zu dürfen. Die Unternehmung scheint auf gesundem Fundament zu stehen und aktuell bereits günstig bewertet. 3-4 % Dividende gibt es...

Mehr

Gepostet by on Juni 30, 2017 in Depotvorschlag | 4 Kommentare

Was machen mit Nike und Hormel?

Teil 2 – Das hier war Teil 1 http://wahre-werte-depot.de/was-machen-mit-nike-und-hormel/ Nun knallt es ja heute bei Nike. Da kommt natürlich die Frage auf, ob das die Erholung ist, den Rest zu verkaufen. Bei mir steht Unternehmen und Produkt deutlich über jede Charttechnik. Allerdings würde mich interessieren, ob Nike jetzt raus fliegt oder neu bewertet wird. Rein vom Kursverlauf gilt ja selbiges eigentlich auch für Hormel, nur das hier noch ein Befreiungsschlag...

Mehr

Gepostet by on Juni 18, 2017 in Allgemein | 5 Kommentare

Depotvorschlag: Krones

Die Krones AG (633500) erstellt Anlagen für alle Bereiche der Abfüll- und Verpackungstechnik und die Getränkeproduktion und gehört dort nach eigenen Aussagen zu den weltweit führenden Konzerne der Branche. Hinzu kommt ein umfangreiches Serviceangebot, das die weltweite Montage, Inbetriebnahme, Wartung oder den Umbau von Anlagen umfasst. Fundamental finde ich das Unternehmen deshalb interessant, weil es in den letzten vier Jahren Gewinn und Umsatz stetig steigern konnte. Aktuell (Anm. d. Red.: das war im Juni 2016) liegt das KGV bei 22, die Eigenkapitalquote bei 41%, die Cash Flow-Marge bei 5,5 % und die EBIT-Marge bei 6,9 %. Bei einer Dividende von 1,45 Euro (entspricht einer Dividendenrendite von 1,3 %), denkt die Krones AG an seine Anteilseigner, ohne sich bei einem Ergebnis von 4,98 Euro pro Aktie zu verausgaben (Quelle: Onvista). Für mich selbst ist der jährliche Liebesbeweis in Form einer Dividende durchaus ein Thema, einmal im Jahr sollte ein Unternehmen mindestens an seine Anteilseigner denken. Technisch hat zwar das letzte Jahr Spuren im Kursverkauf hinterlassen, aber der Dax konnte um...

Mehr