Categories Menu

Gepostet by on Juni 19, 2018 in Depotvorschlag | 1 Kommentar

Depotvorschlag: Berentzen

Ich als Anleger im Wahre Werte Fonds mache mir natürlich Gedanken, wie ich hier aktiv beitragen kann, um die idealen Werte zu finden, die eine neue Krise gut überstehen oder sogar profitieren können. Wenn ich mir vorstelle, dass in einer Krise sich oft auch die sozialen Gefüge in der Gesellschaft verändern, insbesondere der Alkoholkonsum, würde ich zu Berentzen ( WKN 520160 ) tendieren. Sicher lässt dieser Gesichtspunkt auch moralischen Diskussionsbedarf zu, aber die Aktie von Berentzen wurde damals erfolgreich restrukturiert, hat eine Dividendenrendite von über 3 Prozent und scheint auf dem aktuellen KGV auch fair bewertet zu sein. Wenn man sich die aktuellen Stimmrechtsveröffentlichungen dazu noch ansieht, scheint sich hier etwas in naher Zukunft zu...

Mehr

Gepostet by on Juni 19, 2018 in Depotvorschlag | 1 Kommentar

Depotvorschlag: Sanderson Farms

Sanderson Farms (SAFM) Kurs: USD 104,01 Börsenwert: USD 2,26 Mrd. Börse: Nasdaq Sanderson Farms ist einer der fünf größten Geflügelproduzenten Amerikas. Sanderson Farms produziert hochwertiges Hühnerfleisch und differenziert sich von den meisten Produzenten durch eine – relativ gesehen – tierfreundliche und ökologisch orientierte Haltung. Bei der Aufzucht werden – so die Angaben des Unternehmens – weder Antibiotika, Gluten noch Hormone verwendet. Eine reine Käfighaltung ist tabu. Die SAFM-Aktie ist aus heutiger Sicht spottbillig. Die Owner-Earnings-Rendite liegt über 10 Prozent und die Bilanz strotzt mit einer Eigenkapitalquote von über 80% nur so vor Kraft. Der Ausblick könnte zwar besser sein, da erhebliche Kapitalausgaben bevorstehen. Aber dieses Unternehmen wächst seit 1955 kontinuierlich und erzielte währenddessen eine durchschnittliche Eigenkapitalrendite von mehr als 15 Prozent pro Jahr, deutlich mehr als die Kapitalkosten von circa 9...

Mehr

Gepostet by on Mai 17, 2018 in Depotvorschlag | 3 Kommentare

Depotvorschlag: Essilor

Essilor WKN863195 ist im Bereich der Augenoptik (Brillengläser, optische Instrumente, Linsen) tätig. KGV ca. 28, Dividenenrend. 1,4% Verschuldungsgrad 89%. Die Menschen werden immer älter, die jüngeren sind vemehrt am PC tätig, also werden immer mehr Brillen benötigt. Fusion mit der Italienischen Luxottica (Herstellung und Vertrieb von Brillen weltweit) wurde von der EU Kommission genehmigt. Die Fusion wird dieses Jahr über die Bühne gehen. Chartechnisch seitwärtstrend seit ca. 3 Jahren. Die Fusion könnte Impulse...

Mehr

Gepostet by on Mai 16, 2018 in Depotvorschlag | 3 Kommentare

Depotvorschlag: GAZPROM

– KGV knapp 4 (Shell: 14, Exxon: 17), KBV bei 0,4, Dividendenrendite >5%. – Aktuell hohe Investitionsquote (neue Pipelines: Türkei („Turkish Stream“), Riesenreich China („Power of Siberia“) und evtl. „North Stream 2“) – aktuell werden nur 26% der Gewinne ausgeschüttet – der russische Staat verlangt prinzipiell jedoch 50% (Ausnahmeregelung aufgrund aktueller Investitionen). – russisches Gas ökologischer als US-Frackinggas, Kohle, Öl oder Atomstrom – wirtschaftliche Handelsbeziehungen und Austausch fördern die gegenseitige Zusammenarbeit und somit Frieden und Völkerverständigung. – „Sachwerteanlagen und Systemkrisenschutz“: Förderstätten und Pipelines gehören Gazprom, bei den Gasreserven genügt ein Blick auf die Weltkarte. Energiehunger der Welt steigt. Gas ist „in“. – Risiken: Geostrategisch liegen Rußland & Gazprom im Fadenkreuz der USA. – Chart: Bei 3,60 Euro starke Unterstützung. Absicherung nach unten u.a. durch Dividendenrendite....

Mehr

Gepostet by on Mai 14, 2018 in Depotvorschlag | 8 Kommentare

Depotvorschlag: Teleflex

Mein Depotvorschlag: Teleflex (WKN: 855853),eine Firma, die sich auf ein Tabuthema spezialisiert hat: Inkontinenz. Es werden hier keine Windeln für Erwachsene hergestellt, sondern die Firma betätigt sich als Zulieferer für Urologen. Menschen, die von Inkontinenz betroffen sind, werden immer mehr: Bandscheibenvorfälle, Querschnittsgelähmte, Multiple Sklerose, benigne Prostatavergrößerung usw. Diese Menschen benutzen bis zu 6 Mal pro Tag Einmalkatheder, alleine in Deutschland mehr als 50 Tausend Leute. Im Jahre 2017 wurde für 1 Milliarde Dollar die Firma NeoTract übernommen, die ein Patent auf das „Uro-Lift-Verfahren“ hat: Durch einen kleinen ambulanten Eingriff wird bei Männern mit benigner Prostatavergrößerung dafür gesorgt, dass es „wieder Läuft“. Weitere Medikamente oder chirur. Eingriffe sind nicht mehr notwendig. 2016 lag die Eigenkapitalquote bei 54%, 2017 nur noch bei 39%. Das KGV stieg von 30 auf ca 70 an, was zeigt, welche Hoffnungen der Markt in die neuen Methoden...

Mehr