Categories Menu

Depotvorschlag: Porsche SE

26. September 2015 - Gastbeitrag von Klophaus Horst in Allgemein | 3 Kommentare

Anm. der Redaktion:
Folgender Depotvorschlag von Horst Klophaus hat sich quasi von selbst erledigt. Er ging bei uns schon am 4. September ein, hing seither aber unveröffentlicht in unserer Pipeline. Manchmal ist es eben gut, etwas einfach liegen zu lassen 😉

Uns tun vor allem die Kollegen der SdK leid: Ihr Kaufkurs lag bei 60,43 €, heute kostet die Aktie 40,74 €. Das sind schlappe 32 Prozent Kursverlust innerhalb von 4 Wochen.

Hier nun der Vorschlag:

Habe mich nicht wirklich mit diesem Investment auseinander gesetzt. Leite diesen Kaufvorschlag gleichwohl zur Prüfung weiter an „Wahre Werte Depot“.
Viele Erfolg und
FG
H.Klophaus

Kauf Porsche-Aktien

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie heute darüber informieren, dass wir am 1. Septmeber 2015 für unser SdK-Realdepot 150 Vorzugsaktien der Porsche Automobil Holding SE (WKN: PAH003) an der Börse Frankfurt zu einem Kurs von 60,435 Euro je Aktie gekauft haben.

Wir halten die Porsche Aktie aufgrund des großen Discounts zum inneren Wert für ein solides Investment. Eine ausführlich Kaufbegündung finden Sie im Mitgliederbereich unter www.sdk.org/depots/sdk-realdepot/.

Bitte beachten Sie, dass auch wir keine „Glaskugel“ besitzen, und keine Garantien für steigende Kurse übernhemen können. Bitte beachten Sie wie immer auch die Hinweise auf der letzten Seite der ausführlichen Kaufbegründung. Die SdK und auch die für das SdK-Realdepot zuständigen Vorstandsmitgleider halten Aktien an der Porsche Automobil Holding SE.

Mit freundlichen Grüßen,

SdK Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger e.V.
Hackenstr. 7b
80331 München

Fon: +49 / 89 / 2020846-0
Fax: +49 / 89 / 2020846-10
mailto:info@sdk.org

Vorstandsvorsitzender: Hansgeorg Martius
Zuständiges Vereinsregister: Amtsgericht München
Vereinsregister-Nummer: VR 202533

Internet:
www.sdk.org
www.anlegerplus.de
Wenn Sie diese E-Mail (an: horst_klophaus@email.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

SdK Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger e.V,
Hackenstr. 7b
80331 München
Deutschland
info@sdk.org

3 Kommentare

  1. Ich glaube, auf die „ausführlich Kaufbegündung im Mitgliederbereich“ können wir nun auch verzichten 😉

  2. Sollte die Menschheit weiterhin Porsches kaufen, wäre die Aktie doch jetzt preiswert.
    Trotzdem ein gutes Beispiel dafür daß niemand nichts weiß und man der Börse mit Demut begegnen sollte.

    • Falsch gedacht, lieber Heiner. Die Aktie hat mit Porsche überhaupt nichts mehr zu tun. Bis auf die Tatsache, dass die Gesellschaft eine große Beteiligung an Volkswagen hält und die Porsche-Produktion wiederum einen kleinen Teil der Gesamtproduktion von Volkswagen ausmacht.

      Schon dies würde die Porsche SE in keiner Weise für unser Wahre-Werte-Depot qualifizieren. Denn außer der VW-Beteiligung und einem Riesenbatzen Geld in der Kasse gibt es nichts, nada. Wir wissen nicht, was der Porsche-SE-Vorstand, dem übrigens immer noch Martin Winterkorn vorsitzt, in Zukunft mit dem Geld machen wird. Wer jetzt Porsche kauft, kauft damit lediglich einen Anteil an VW und an einem Geldspeicher. Bisschen mager, oder?

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

wp-puzzle.com logo