Categories Menu

Depotvorschlag: Cisco

24. November 2017 - Gastbeitrag von Sleek in Allgemein | 5 Kommentare

Mein Depotvorschlag ist Cisco (WKN: 878841)

Cisco Systems ist ein weltweit agierender Anbieter von Networking-Lösungen für das Internet. Die Router und Switches von Cisco kontrollieren einerseits den Datenaustausch innerhalb eines Unternehmens und stellen andererseits die Verbindung zum Internet her. Die Produktpalette für die Daten-, Sprach- und Videokommunikation reicht von Multiprotokoll-Routern, Workgroup-Systemen über ATM- und Ethernet-Switches bis hin zu Dial-up Access Servern, Software-Routern und entsprechender Netzwerkmanagement-Software (Cisco IOS: Internet Operating System). Die Access-Lösungen von Cisco ermöglichen firmeninterne Verbindungen und Informationen von außen zu nutzen. Zudem werden die Produktangebote des Unternehmens von einer Reihe technischer und beratender Dienstleistungen ergänzt.

Fundamentaldaten
KGV: rd. 15
Eigenkapitalquote: über 50%
Marktkapitalisierung: über 124 Mio. €
Dividendenrendite: über 3,5 (in den letzten Jahren kontinuierliche Steigerung)

5 Kommentare

  1. Danke für Ihren Vorschlag, liebe(r) Sleek. Ich muss gestehen, dass ich Cisco auch eine Zeitlang beobachtet hatte, inzwischen ist mein Interesse aber abgeflaut. Hauptsächlich wegen der Frage: Kann eine Aktie, die jetzt immer noch weniger als die Häfte wert ist als vor 17 Jahren, für uns wirklich ein wahrer Wert sein? Ich denke nicht, zumindest war sie dies im letzten Jahrzehnt nicht.

    Ich erkenne andererseits an, dass der Cisco-Kurs seit Ende 2011 wieder in einem Aufwärtrend ist. Hier steht die mittelfristige Historie also gegen die längerfristige. Außerdem ist das KGV mit 15 relativ moderat. Die EK-Quote erfüllt knapp unser Wunschkriterium > 50%.

    Ich schlage vor, die Aktie auf die Watchlist zu nehmen.

  2. Ich habe Cisco auch als Vertreter der TelCo-Branche im Visier. Konnte aber mich nicht durchdringen einen Vorschlag zu posten.

    Wenn wir aber über Cisco Nachdenken muss der größte Konkurrent auch kurz behandelt werden: Huawei.
    Huawei grasst nicht nur auf den kabelgebundenen Weiden, sondern auch auf wireless Weiden.

    • Huawei kann ich leider im Comdirect-Universum nicht finden. Deshalb von vorneherein für uns nicht investierbar.

  3. Das meint die Geldbrief-Redaktion zu Cisco. Die Kollegen sind ebenfalls recht positiv gestimmt. Ich zitiere aus der neuen Ausgabe:

    „Es wird immer deutlicher, dass Cisco gut voran kommt im Transformationsprozess von einem reinen Hardware- zu einem Softwareunternehmen. Ein Drittel des Umsatzes besteht mittlerweile schon aus Lizenzgebühren, die regelmässig anfallen und sich somit leicht kalkulieren lassen. Das macht die Cashflows besser planbar und reduziert die Zyklizität von Umsatz und Gewinn. Hinzu kommt das starke Wachstum im Zukunftsmarkt Cybersecurity. In dem immer noch sehr fragmentierten Sektor ist Cisco bereits Marktführer und konsolidiert die Branche mit intelligenten Zukäufen weiter. Keine Frage, im Technologiesektor bleibt diese Dow-Aktie – auch hinsichtlich der Bewertung – ein Grundinvestment. Wir ziehen den Stoppkurs von 23.80 Euro auf 25.80 Euro nach oben.“

    Quelle: Geldbrief Nr. 22 vom 29.11.2017

  4. Ich bin auch dafür, dass wir die Cisco Aktie auf unsere Watchlist nehmen und bedanke mich für den Vorschlag bei Sleek.
    Beste Grüße
    Anton Voglmaier

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

wp-puzzle.com logo