Categories Menu

8 Kommentare

  1. Lieber Raimund, jetzt gießt Du mit deiner Prognose auch noch Öl ins Bitcoin-Feuer.

    • Bitte ein Bit! Oder doch lieber bitte kein Bit? 😂

  2. Zeit zum verkaufen 🤐

  3. 100000 nur, wenn Musk mal wieder twittert. Oder die Jungs sich wieder mit crowdfunding einen Spaß machen…

  4. Bei den Amis hat man das Gefühl, dass Kurse von großen Playern gesteuert werden. Ob da noch Absprachen im Spiel sind, lässt sich nur vermuten

  5. Durchaus denkbar, auch deutlich höher als 100k die Sache nimmt ja gerade erst Fahrt auf .
    Erst jetzt springen viele Kleinanleger auf über all die neuen ETF s und Zertifikate.
    Die Blase lässt sich noch eine ganze Weile mitfahren bevor sie platzt.

  6. Tja es gibt viele Fragen: Zum Beispiel, wann gab es für ein paar Tulpenzwiebeln beinah ein Haus? Vielleicht ist ein Bitcoin nun beinah 50 k, aber es kann in 10 Jahren 50 Cent sein. Bitcoin kann wie Tulpenzwiebeln sein.

    • „Bitcoin kann wie Tulpenzwiebeln sein.“

      Das ist fast eine Beleidigung für die Tulpenzwiebeln. Aus denen können Tulpen wachsen, aus Bitcoin wächst nichts.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

wp-puzzle.com logo