Categories Menu

Gepostet by on März 26, 2019 in Gastbeitrag | 13 Kommentare

Warum Hormel Foods?

Das Konzept der „wahren Werte“ finde ich richtig gut! Ich verstehe allerdings nicht, wie man im Jahr 2019 einen Massentierhaltungs- und Massenfleischverarbeitungsbetrieb wie Hormel Foods in ein solches Depot aufnehmen kann. Was war hier die Begründung? Rüstung wird doch, aus guten Gründen, auch...

Mehr

Gepostet by on Februar 13, 2019 in Gastbeitrag | 5 Kommentare

Wann kommt die Euphorie?

Die Templeton-Kurve “ Bull markets are born on pessimism, grow on skepticism, mature on optimism and die on euphoria.” Dieser Erkenntnis von Sir John Templeton stimmen wohl die meisten hier zu. Die interessante Frage ist jedoch, in welcher Phase des Bullenmarktes wir uns befinden. Und da bin ich auf eine sehr interessante Kommentierung von Ken Fisher gestoßen: https://www.youtube.com/watch?v=Yr5M96US2ms Er sagt, dass wir nach einem ungeliebten langen Aufschwung am Aktienmarkt jetzt am Ende der Phase des Skeptizismus stehen und gerade eine quälende Phase der Ungewissheit durchmachen. Wenn aber die Unternehmensgewinne durchhalten und kein unvorhergesehenes Großereignis kommt, werden wir noch die Phase des Optimismus und der Euphorie erleben. Und bis dahin kann der Bullenmarkt noch ziemlich lange anhalten. Auf Deutsch mit kürzerer Perspektive von Grüner-Fisher:...

Mehr

Gepostet by on Januar 28, 2019 in Gastbeitrag | 16 Kommentare

Einschätzungen – Januar 2019

Wir bewegen uns auf eine multipolare Welt zu. Der Pazifik mit seinen Anrainern wird zum Gravitationszentrum der Weltwirtschaft. Auch Russland wird an der Seite Chinas wieder eine Rolle spielen. Die Entwicklung umweltfreundlicher Technologien muss kommen und wird für Technologiesprünge und neues Wirtschaftswachstum sorgen. Die Zinsen werden noch lange niedrig bleiben. Gold gehört in jedes Depot, da Krisen die Entwicklung begleiten werden und Bonds nichts abwerfen. Immobilienaktien sorgen für regelmäßige Einnahmen und können Bonds bedingt ersetzen. Aktien geben wie immer Anteil am Wirtschaftswachstum. Insbesondere Emerging Markets und USA muss man haben wegen deren positiver Bevölkerungsbilanz und Rohstoffreichtum. China und USA sind die innovativsten Mächte. Werte mit hoher Dividende sorgen für regelmäigen Ertrag und repräsentieren meist solide preiswerte Firmen. Nachhaltigkeits-Werte sind...

Mehr

Gepostet by on Januar 24, 2019 in Gastbeitrag | 32 Kommentare

Auf Dr. Copper schauen

Wie wäre es, mal auf den Chart von Kupfer zu schauen. Man sagt ja, Kupfer hat einen Doktor für Wirtschaft. Und dieser Chart sieht gar nicht so schlecht aus. Kupfer scheint sich in einer längerfristigen Erholung zu befinden – mit einem Rücksetzer in letzter Zeit. Das stützt etwas die gegenwärtig positive Haltung von Herrn Brichta. Vielleicht liegt ja doch noch eine ganz gute Börsenzeit vor uns (falls die Politik nicht alles vermasselt). Ich meine nicht, dass man Küpfer kaufen sollte. Ich meine aber, dass man den Kupfer-Chart ab und zu mal anschauen...

Mehr

Gepostet by on Dezember 29, 2018 in Gastbeitrag | 20 Kommentare

Frage nach der WW-Depot-Gesamtperformance

Lieber Raimund, sehr geehrtes WW-Team, schon erstaunlich, welche Diskussionsbeiträge eingehen, wenn man einmal (weihnachtsbedingt) 5 Tage nicht in den Blog schaut (so eine Auszeit ist jedoch trotzdem sehr empfehlenswert :-)). Ich möchte eine Frage von A.Berger vom 23. Dezember aufgreifen und die WW-Depotperformance (nicht nur für 2018 thematisieren. In der Vergangenheit gab es in der rechten „Funktionsspalte“ der WW-Homepage eine Rubrik „Depotperformance“ (Chart seit Auflage des WW-Konzeptes). Könnte diese nicht reaktiviert werden ? Schließlich hat das WW-Depot eine etwas längere Geschichte als der WW-Fonds und insbesondere die sehr gute Anfangsperformance wäre so auch wieder sichtbar. Euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr ! Möge es in der Tat börsentechnisch erfolgreicher verlaufen als 2018 :-). Mit den besten Grüßen Steffen...

Mehr

Gepostet by on Dezember 20, 2018 in Gastbeitrag | 21 Kommentare

Wahre-Werte-Orakel 2019

Egal ob du nun Kartenleser, Börsenexperte, Hobbyaktionär oder Leser dieses Forums bist, mach mit! Denn in diesem Beitrag suchen ich: Das Wahre-Werte-Orakel für 2019. Es gibt 7 Disziplinen: Königsdisziplinen (jeweils 5 Punkte für Gold, Silber 4, Bronze 3): 1. Wo steht der S&P in einem Jahr? 2. Wo steht der DAX in einem Jahr? Dollardisziplinen (jeweils 3 Punkte für Gold, Silber 2, Bronze 1): 3. Wo steht EUR/USD in einem Jahr? 4. Wo steht Gold/USD in einem Jahr? 5. Wo steht Brent Rohöl/USD in einem Jahr? 6. Wo steht Bitcoin/USD in einem Jahr? Bonusdisziplin (pro 20%/-20% ein Punkt/-Punkt): 7. Welche Aktie hat die beste Performance in 2019? (Stichtag 31.12.2019) Ein paar Worte zur Einschätzung der Lage bzw. getroffenen Vorhersage dürfen gerne hinzugefügt werden. Zu gewinnen gibt es neben dem Titel Wahre-Werte-Orakel 2019 viel Anerkennung der Community. Viel...

Mehr