Categories Menu

Gepostet by on Januar 22, 2021 in Gastbeitrag | Keine Kommentare

Greiffbar – Investments zum Anfassen

Welche Themen waren diese Woche am Finanzmarkt relevant? The big blue wave The green new deal The red hot button The big blue wave Der neue US-Präsident Joe Biden ist im Amt und damit rollt die große blaue Welle über Amerika. Blau ist die Farbe der Demokraten, und die geben jetzt den Ton an. Und der Start ist fulminant, es gab gleich 15 Präsidenten–Erlasse am ersten Tag: Beitritt zum Pariser Klimaabkommen, Stopp des Mauerbaus zu Mexiko, Wiedereintritt in die Weltgesundheitsorganisation, um nur die wichtigsten zu nennen. Aber die blaue Welle ist noch größer: 1,9 Billionen US-Dollar werden in die Wirtschaft gepumpt. Alleine jeder Amerikaner soll weitere 1.400 US-Dollar-Schecks bekommen. Die Arbeitslosenhilfen werden verlängert, der Mindestlohn auf 15 Dollar angehoben, Bildung und Infrastrukturmaßnahmen angestoßen, Studentenkredite gestundet und die Impfkampagne beschleunigt. Biden verabreicht der amerikanischen Wirtschaft eine starke Dosis frisches Kapital. Und die neue Ministerin im Finanzministerium wird die EX-Notenbankchefin Janet Yellen werden. Die hat bereits Ihrerseits angekündigt: „Angesichts der Zinssätze auf historischen Tiefstständen ist es derzeit am klügsten, groß zu...

Mehr

Gepostet by on Januar 15, 2021 in Gastbeitrag | 14 Kommentare

Jetzt noch wahre Werte kaufen?

Hallo an die Community, ich folge dem Blok schon länger und finde Ihn sehr authentisch und objektiv. Von vielen Werten im Depot bin ich voll und ganz überzeugt und habe bereits einige davon im eigenen Depot. Nun stell ich mir die Frage, ob ich mir aktuell weitere Werte ins Depot kaufen soll oder lieber abwarten sollte und auf eine Korrektur warten? Denn zumeist sind die Bewertungen gut angestiegen, auf anderer Seite scheint es wohl doch recht wahrscheinlich das die Kurse in 2021 wohl weiter steigen werden. zB. Danaher, Intuitive Surgical oder American Water Works finde ich im Moment sehr interessant, da sind wir aber schon bei KGV´s von >30… Und wenn man diese Werte kauft, dann in $ oder lieber in € weil der $ angesichts der immensen Schuldenausweitung der USA weiter an Wert verlieren dürfte ? Oder kehrt sich der Wechselkurs um weil die EU ein ähnlichen Weg geht und im Moment nur nicht so im öffentlichen Fokus steht ? Ich weiß, es sind viele Fragen, hoffe aber...

Mehr

Gepostet by on Januar 15, 2021 in Gastbeitrag | 5 Kommentare

Greiffbar – Investments zum Anfassen

Welche Themen waren diese Woche am Finanzmarkt relevant? Spaceballs an der Wall Street Guardians of the Galaxy in Deutschland Das Goldimperium schlägt zurück Spaceballs an der Wall Street Kennen Sie noch den Mel Brooks-Filmklassiker „Spaceballs“ aus der 80er Jahren? In der Star Wars-Persiflage versucht Lord Helmchen Prinzessin Vespa zu entführen. Die Filmkomödie ist so herrlich überzeichnet, dass der albernste Slapstick unterhaltsam ist. So ähnlich geht es mir derzeit, wenn ich die Akteure an der Wall Street beobachte. Der neue Aktienhype legt immer noch eine kuriose Facette drauf. Und genau wie im Film, glauben vor allem die neuen Aktienhelden, dass dies die ungetrübte Realität ist. Da werden die kleinsten Pennystock-Buden in Chatgruppen hochgejubelt, Kleinstaktionäre zocken auf Trading-Plattformen mit enormen Hebeln und inzwischen sieht man Rekordhöchststände bei Wertpapierkrediten. Da steigen unbekannte Aktien ins Unermessliche, weil sie verwechselt werden, nach Tweet-Nachrichten eines stadtbekannten Visionärs. Da drängen noch und nöcher neue Firmen aufs Parkett und SPACs (sogenannte Special-Purpose Acquisition Companies, also Akquisitionszweckunternehmen im Börsenmantel) explodieren förmlich. Alles geht einher mit einem massiven Anstieg...

Mehr

Gepostet by on Januar 08, 2021 in Gastbeitrag | 13 Kommentare

Greiffbar – Investments zum Anfassen

Welche Themen waren diese Woche am Finanzmarkt relevant? Sturm im Wasserglas Sturm aufs Kapitol Sturm und Drang Sturm im Wasserglas Seit über 25 Jahren bin ich jetzt im Fondsgeschäft, und genauso lange verfolgt mich die jährlich wiederkehrende Lust der Branche, in die Glaskugel zu blicken. Regelmäßig zu Jahresbeginn startet die Rallye der Jahresausblickpropheten. Dieses Jahr ist mir dabei eine neue Berufsbezeichnung aufgefallen. Neben den schon inflationsartigen Daueroptimisten gibt es inzwischen auch die Gattung der Krisenanalysten. Letztere wollen dem Begriff Crashprophet aus dem Wege gehen und nennen sich daher lieber Analyst. Aber egal ob Auguren, Propheten, Volkswirte oder Analysten, stets liegt die Mehrheit daneben, und nur wenige haben am Jahresende recht. Diese gelten dann als neue Gurus und verlieren ihren Glanz im Zuge weiterer Prognosen. Eine weitere Auffälligkeit des alljährlichen Schaulaufens der Hellseher ist die inzwischen floskelartige Formulierung der Aussagen, die im Nachhinein, dann noch jeden Interpretationsspielraum offenlassen oder von so abstrakter Belanglosigkeit sind, dass sie eigentlich grundsätzlich immer gelten. Beispiel gefällig? „Das kommende Jahr birgt viele Unsicherheiten und wird...

Mehr

Gepostet by on Dezember 18, 2020 in Gastbeitrag | 14 Kommentare

Greiffbar – Investments zum Anfassen

Welche Themen waren diese Woche am Finanzmarkt relevant? Positiv Komparativ Superlativ Positiv Willkommen zur letzten Ausgabe meiner Kolumne in diesem Jahr. Den nächsten Wochenkommentar erhalten Sie wieder am 8. Januar 2021. Soweit die gute Nachricht, die schlechte: Das Wort „positiv“ hat leider in diesem Jahr für viele Menschen das Gegenteil bewirkt. Und so verwundert es kaum, dass zum Jahresausklang die Infektions- und Todeszahlen in Deutschland auf Jahreshöchstständen stehen. Und während Menschen und Wirtschaft darunter leiden, befinden sich auch die Börsenindizes auf absoluten Höchstständen. Egal ob DAX, S&P oder Nasdaq, alle nahe ihrer absoluten Hochs. Wer hätte dies im Jahresverlauf gedacht?! Auf Rekordhoch befindet sich auch der Bitcoin, der allein diese Woche über 20% zugelegt hat und bei 23.748 US-Dollar angekommen ist. Wie der Bitcoin, schicken sich auch die Techs wie Tesla und Co an, ebenso ins Unermessliche zu steigen. Positiv? Meine Meinung kennen Sie bereits. Auf absolutem Rekordhoch sind auch die Paketauslieferungen, da der stationäre Handel endgültig sein Dasein an die Onlinewelt verloren hat. Immerhin eine positive Nebenwirkung: Die...

Mehr

Gepostet by on Dezember 13, 2020 in Gastbeitrag | 72 Kommentare

„ Corona – Der Wahnsinn geht weiter“

Dieses Jahr war Corona das mit Abstand wichtigste Thema an den Börsen. Wie es scheint soll das auch 2021 so bleiben. Das wäre nicht nötig, wenn die Politik nicht so viele Fehler gemacht hätte. Grundsätzlich sollte man zwischen Meinungen und Fakten unterscheiden. Welche Farbe ist schöner, Rot oder Blau, dazu kann man eine MEINUNG haben. Was ist 2 + 2? Darauf gibt es nur eine richtige Antwort. Das sind FAKTEN. „Ich habe wahnsinnige Angst an Corona zu sterben.“ ist eine legitime Meinung. „Die Vorgaben der Bundesregierung haben im Kampf gegen Corona sehr geholfen, hätten aber vielleicht noch schärfer sein können.“ ist definitiv Falsch. Dazu reicht ein Blick auf die Fakten. Da die Medien so tun, als gäbe es seit Jahresanfang keine neuen Erkenntnisse, muss man das selbst machen. Hier beispielsweise: https://www.ecdc.europa.eu/en/cases-2019-ncov-eueea Das ist eine offizielle Seite der EU, Stand 11.12.2020: Covid-19-Todesfälle der letzten 14 Tage je 100.000 Einwohner: Frankreich 8,9 – UK 9,1 – Italien 16,2 – Spanien 6,3 – Deutschland 6,5 – Österreich 17,4 – Polen 16,0 –...

Mehr