Categories Menu

Gepostet by on April 16, 2021 in Gastbeitrag | 1 Kommentar

Greiffbar – Banken, Blackrock, Bitcoinbörsen

Welche Themen waren diese Woche am Finanzmarkt relevant? Mietendeckel, Madoff, Mondlandung Banken, BlackRock, Bitcoinbörsen Amazon, Alibaba, Alles gut Mietendeckel, Madoff, Mondlandung Man möchte meinen, manche Monate machen mehr möglich. Der April ist so einer, denn derzeit passiert so einiges an den Kapitalmärkten. Der Knüller der Woche dürfte sicherlich die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichtes sein, dass der Berliner Mietendeckel verfassungswidrig und damit nichtig ist. Glückwunsch an die Mieter. Warum? Weil jetzt der Weg frei ist, dass Investoren wieder bereit sind in Wohnraum zu investieren. Denn nur so kann man Märkte mit mehr Angebot regeln im Gegensatz zu den erneut reflexartigen kruden Forderungen der SPD, der Staat muss den Mietmarkt regulieren. Das führt erfahrungsgemäß zum Gegenteil des Beabsichtigten. Konsequenz: Immobilienaktien sind wieder Anlegers Lieblinge. Fast ging die Meldung unter, dass der größte Finanzbetrüger aller Zeiten, Bernie Madoff, im Alter von 82 Jahren im Gefängnis gestorben ist. Von seiner 150-jährigen Haftstrafe hat er nur 12 abgesessen. Der Mann weiß eben, wie man die Behörden hintergeht. Eine andere Art, die Erdanziehung zu hintergehen, ist...

Mehr

Gepostet by on April 12, 2021 in Gastbeitrag | Keine Kommentare

Depotvorschlag: Target

„EXPECT MORE – PAY LESS“ ist das Motto von TARGET – zumindest der erste Teil scheint bezüglich der Qualität erfüllt zu werden. Für diejenigen, die an Stimulus-Paket und Kaufrausch in den USA glauben und keinen Gefallen an Amazon und Walmart (mehr) haben, kann Target eine interessante Alternative sein. Es gehört zu den vielleicht 5 bedeutendsten Unternehmen dieser Kategorie in den USA mit ca. 2000 Einkaufzentren – auch in Kanada. Ladies mit Kindern kaufen überdurchschnittlich dort ein. Target führt z. B. keine Schusswaffen im Sortiment und auch keine realistisch aussehenden Spielzeugwaffen. Die Portfolio-Kund(in/e) – Beziehung scheint sehr gut zu funktionieren. Im linken Diagramm ist die Performance der 3 Aktien zusammen mit dem S&P500 in den vergangenen 3 Jahren – etwas ungewohnt mit logarithmischer Zeitachse – dargestellt. Die von Target ist mit annähernd 200% selbst gegenüber derjenigen von Amazon beachtlich. Um 2015/2017 hatte das Unternehmen leider mit einer Kreditkarten-Problematik zu kämpfen, deren öffentliche Diskussion sich in Bilanz und Kurs niedergeschlagen hat. Die vergangenen 9 Monate sind mit linearer Skala im rechten...

Mehr

Gepostet by on April 09, 2021 in Gastbeitrag | Keine Kommentare

Greiffbar – Investments zum Anfassen

Welche Themen waren diese Woche am Finanzmarkt relevant? Auf Rekordkurs Auf Schmusekurs Auf Kollisionskurs Auf Rekordkurs Die Börsen sind weiter auf Rekordkursen unterwegs, und die Segel für weitere Höchststände sind gesetzt. Wenngleich die aktuelle Woche eher langweilig daherkam und die Kurse mehr nach rechts explodierten, gab es dennoch ein historisches Ereignis an der deutschen Börse: Der DAX-Kursindex erreichte nach 21 Jahren endlich ein neues historisches Allzeithoch. Was ist der Dax-Kursindex, also jener Geselle, der nur die Kursentwicklung der DAX 30-Unternehmen abbildet und damit im Gegensatz zum DAX-Performanceindex, den wir täglich in der Presse und Börsenberichterstattung sehen, wenig Beachtung findet? Der Kursindex beinhaltet die reine Kursentwicklung der DAX-Aktien ohne die Dividendenzahlungen. Im Vergleich zum DAX handelt es sich weltweit bei den meisten großen nationalen Aktienindizes um Kursindizes. Der Nikkei 225, der Dow Jones, der CAC 40, der FTSE 100 oder der EuroStoxx 50 sind allesamt Kursindizes. Und während vieler dieser Kursindizes schon lange neue Hochs erreicht hatten, hat sich der Dax seit 2000 unter Schwankungen seitwärts bewegt. Diese Woche aber...

Mehr

Gepostet by on April 01, 2021 in Gastbeitrag | 3 Kommentare

Greiffbar – Investments zum Anfassen

Welche Themen waren diese Woche am Finanzmarkt relevant? Ach du dickes Ei Nicht das Gelbe vom Ei Wie aus dem Ei gepellt Ach du dickes Ei Was für ein Eiertanz diese Woche: Da fällt ein großer Hedgefonds – Archegos Capital – um und mit ihm gleich reihenweise einige Aktien. Eben jene Aktien, die der milliardenschwere Fonds hielt und die in einer Fire-Sale-Aktion von den Gläubigerbanken liquidiert werden. Viacom, Discovery, Baidu, Tencent, um nur einige der Eier zu nennen, die gerade aus dem Korb geflogen sind. Bis zu 50% Kursverluste, ei, ei ei! Da ergeben sich lukrative Einstiegschancen. Ganz im Gegenteil bei den involvierten Banken: Die müssen Verluste von 4 bis 6 Milliarden verkraften. Allen voran die Credit Suisse, die sich für Investoren nach einer satten Gewinnwarnung als Windei entpuppt. Erst Greenshil, jetzt Archegos, die Credit Suisse-Aktionäre werden behandelt wie rohe Eier: Man haut sie in die Pfanne. Ganz anders der deutsche Aktienindex DAX. Der hat den Anlegern ein goldenes Ei ins Osternest gelegt: Historisches Hoch bei über 15.000 Punkten....

Mehr

Gepostet by on März 26, 2021 in Gastbeitrag | 29 Kommentare

Greiffbar – Investments zum Anfassen

Welche Themen waren diese Woche am Finanzmarkt relevant? Fehlersystem Fehler im System Systenfehler Fehlersystem Eine Struktur, eine Organisation oder ein Team, welches wiederholt Fehler produziert, kann man wohl als Fehlersystem bezeichnen. Sollte man so eine Struktur abschaffen? Einige fordern dieser Tage die Abschaffung der Demokratie, des Kapitalismus oder der Freiheit, weil diese ihrer Meinung nach zu fehlerhaft sind. Ständige Kompromisse, Bürokratie oder zuviel Rede-, Reise- und Meinungsfreiheit führe nur zu schlechten Ergebnissen. Doch was ist die Alternative? Der gute Diktator, der wohlwollende Überwachungsstaat oder die „Jedem gehört Alles Allmende“? Oxymorone der Weltpolitik, die regelmäßig versagen. Nein, mir ist eine Fehlerkultur lieber, als eine Fehlerunterdrückungskultur mit Herrschaftswissen. Aus Fehlern lernt man, heißt es. Demnach muss ein Gelehrter ein Mensch sein, der in seinem Leben viele Fehler gemacht hat. Überlegen Sie einmal, wie Sie glauben, dass man mit Ihnen umgehen sollte, wenn Sie einen Fehler machen. Und fragen Sie sich, ob Sie gegenüber anderen ebenfalls so wohlwollend sind? In diesem Sinne hat mir das Fehlereingeständnis der Kanzlerin in dieser Woche sehr...

Mehr

Gepostet by on März 19, 2021 in Gastbeitrag | Keine Kommentare

Greiffbar – Investments zum Anfassen

Welche Themen waren diese Woche am Finanzmarkt relevant? Düsteres Drama Rabiate Rädelsführer Willfähriges Faktotum Düsteres Drama Genau vor einem Jahr erreichten die Börsen weltweit ihren Tiefpunkt in der ersten Welle der Coronakrise, ein nie dagewesener Ausverkauf in Dynamik und Höhe. Ein düsteres Drama zeichnete sich ab. Beim Blick in die eigenen Depots wurde es Anlegern mulmig. In meinem Kommentar vor einem Jahr machte ich Mut und schrieb, dass der Ladenschluss im Lockdown nicht zu einem „Schluss im Laden“ führen wird. Und heute, ein Jahr danach, wissen wir, dass nach dem größten Abverkauf aller Zeiten, die größte Rally aller Zeiten kam. Der deutsche Aktienindex DAX markierte diese Woche bei über 14.800 Punkten ein neues Allzeithoch. Das Tief 2020, genau vor einem Jahr, lag bei 8256 Punkten. Über 6500 Punkte Anstieg oder, um die Dimension noch deutlicher zu machen: Fast 80% Wertzuwachs in einem Jahr! Aus dem düsteren Drama wurde eine fulminante Feier, der Krise zum Trotz. Allerdings zeigt diese radikale Rally auch einige Nebenwirkungen unter den Börsianern. So zockt inzwischen...

Mehr