Categories Menu

Gepostet by on Februar 13, 2019 in Gastbeitrag | 5 Kommentare

Wann kommt die Euphorie?

Die Templeton-Kurve “ Bull markets are born on pessimism, grow on skepticism, mature on optimism and die on euphoria.” Dieser Erkenntnis von Sir John Templeton stimmen wohl die meisten hier zu. Die interessante Frage ist jedoch, in welcher Phase des Bullenmarktes wir uns befinden. Und da bin ich auf eine sehr interessante Kommentierung von Ken Fisher gestoßen: https://www.youtube.com/watch?v=Yr5M96US2ms Er sagt, dass wir nach einem ungeliebten langen Aufschwung am Aktienmarkt jetzt am Ende der Phase des Skeptizismus stehen und gerade eine quälende Phase der Ungewissheit durchmachen. Wenn aber die Unternehmensgewinne durchhalten und kein unvorhergesehenes Großereignis kommt, werden wir noch die Phase des Optimismus und der Euphorie erleben. Und bis dahin kann der Bullenmarkt noch ziemlich lange anhalten. Auf Deutsch mit kürzerer Perspektive von Grüner-Fisher:...

Mehr

Gepostet by on Februar 11, 2019 in Depotvorschlag | 2 Kommentare

Depotvorschlag: Family Business

Sehr geehrte Damen und Herren, ich finde die Idee der „Wahren Werte“ ausgezeichnet. Für mich sind Aktien von solchen Unternehmen wertvoll wenn diese Unternehmen schon seit Generationen bewiesen haben, dass sie einen Mehr-Wert liefern können. Ich möchte Ihnen daher gerne den GS&P Fonds Family Business vorstellen: Er investiert in börsennotierte, familiengeführte Unternehmen Europas. Enthalten sind rd. 40 Aktien, die den Werte-Begriff leben. Dieses Portfolio wurde bereits handverlesen aus einem Universum von rd. 500 europäischen Titeln, die mehrere Qualitäts-Kriterien erfüllen. Mit diesem Fonds investieren Sie in Familienunternehmen, die das Rückgrat einer jeden Volkswirtschaft darstellen – mehr „Wert“ geht kaum. ISIN: LU0288437980 Ich würde mich über ein feed-back freuen. Vielen Dank und beste Grüße aus Unterföhring Richard...

Mehr

Gepostet by on Januar 28, 2019 in Gastbeitrag | 16 Kommentare

Einschätzungen – Januar 2019

Wir bewegen uns auf eine multipolare Welt zu. Der Pazifik mit seinen Anrainern wird zum Gravitationszentrum der Weltwirtschaft. Auch Russland wird an der Seite Chinas wieder eine Rolle spielen. Die Entwicklung umweltfreundlicher Technologien muss kommen und wird für Technologiesprünge und neues Wirtschaftswachstum sorgen. Die Zinsen werden noch lange niedrig bleiben. Gold gehört in jedes Depot, da Krisen die Entwicklung begleiten werden und Bonds nichts abwerfen. Immobilienaktien sorgen für regelmäßige Einnahmen und können Bonds bedingt ersetzen. Aktien geben wie immer Anteil am Wirtschaftswachstum. Insbesondere Emerging Markets und USA muss man haben wegen deren positiver Bevölkerungsbilanz und Rohstoffreichtum. China und USA sind die innovativsten Mächte. Werte mit hoher Dividende sorgen für regelmäigen Ertrag und repräsentieren meist solide preiswerte Firmen. Nachhaltigkeits-Werte sind...

Mehr

Gepostet by on Januar 25, 2019 in Depotvorschlag | 19 Kommentare

Depotvorschlag: Newmont Mining

Kennzahlen: KGV 27, KCV 9, Div 1,6%, Eigenkapital 57%. Newmont ist einer der größten Goldproduzenten mit Stammsitz in den USA. Es ist im S&P 500 enthalten und ist in den vergangenen 5 Jahren um ihn herum oszilliert. Die Aktie wird vom ansteigenden Goldpreis profitieren. Außerdem fördert Newmont auch Kupfer, das bei der sich entwickelnden Elektromobilitär massenhaft gebraucht werden wird. Als Schmankerl kommt noch hinzu, dass Newmont einen ESG-Score von 95 hat und damit in Ethikfonds enthalten sein kann. Den gegenwärtigen Chart halte ich nicht für beunruhigend, da der letzte Rücksetzer langfristig wahrscheinlich den Beginn einer langfristigen Hausse darstellt. Die aktuelle kurzfristige Abwärtsbewegung ist darin begründet, dass Newmont Goldcorp kaufen wird. Newmont ist ein Wert, der Geld verdient und Potenzial hat. Im Vergleich zu anderen Goldminen ist Newmont recht stabil gestiegen und eignet sich zur Rebalancierung des...

Mehr