Categories Menu

Depotvorschlag: McCormick

8. Juli 2018 - Marco Dargel in Depotvorschlag | 2 Kommentare

Ich möchte hiermit McCormick für die Ersatzbank oder für eine kleine Eröffnungsposition vorschlagen. Ich habe selber Aktien. McCormick ist der weltgrößte Hersteller von Gewürzen und gehört zu den sogenannten Dividenden-Aristokraten. Seit einiger Zeit stellt die Firma auch Lebensmittel her und hat diesbezüglich letztes Jahr Teile von Reckitt Benckiser übernommen. Die Fremdkapitalquote ist daher zur Zeit etwas zu hoch (ca. 75 Prozent). McCormick hat auch einen sehr hohen Preis bezahlt, begründete dieses aber damit, dass die gekauften Teile hohe Margen habe. Der Markt reagierte letztes Jahr darauf mit größeren Kursabschlägen Allerdings überraschte das Unternehmen diese Woche mit den Zahlen und jumpte auf ein neues All Time High.

Die Zahlen gelinked:

https://www.fool.com/investing/2018/06/28/mccormick-gets-the-job-done-in-q2.aspx

2 Kommentare

  1. Jeder hat schon mal von dem Märchen gehört, in dem der König erkennen muss, dass Salz wertvoller sein kann als Gold. Salz ist zwar kein klassisches Gewürz und wird von McCormick auch nur nebenher angeboten, trotzdem ist für mich unbestritten, dass auch die Gewürzherstellung einen wahren Wert verkörpert.

    Die Geschäftszahlen und der langfristige Kursverlauf (siehe unten) bestätigen diese Einschätzung. Charttechnisch wäre im Frühjahr mit dem Aufsetzen auf den langfristigen Aufwärtstrend ein idealer Einstiegszeitpunk gewesen. Jetzt ist der Wert überhitzt und eine Abkühlung scheint fällig.

    Negativ zu Buche schlägt allerdings die niedrige Eigenkapitalquote, die unseren Ansprüchen bei Weitem nicht genügt. Vor der erwähnten Übernahme wäre sie mit knapp 40% für unsere Andprüche zwar auch schon zu niedrig gewesen, aber in der Gesamtschau hätte man da evtl. ein Auge zudrücken können.

    Fazit:
    Negativ: Kurs überhitzt und EK mau.
    Positiv: Geschäftsfeld gilt als wahrer Wert und laufende Geschäftszahlen sind gut.

    Mein Votum: Zur weiteren Beobachtung auf die Ersatzbank setzen. Einsatz noch ungewiss.

  2. Etwas Würze kann unserem Depot nicht schaden. Aber damit wir uns das Ganze nicht versalzen, würde ich auf dem aktuellen Niveau auch nicht einsteigen wollen. Daher bin ich auch erst einmal für die Watchliste. Bei 108 Dollar wäre ich dabei und würde unserem Depot die nötige Würze verleihen.

    P.S. Für mich ein schöner Wahrer Wert, auch wenn er nicht alle Kriterien erfüllt.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

wp-puzzle.com logo