Categories Menu

Depotvorschlag: Watsco

19. Mai 2020 - Carsten in Depotvorschlag | 5 Kommentare

Ich möchte Watsco für unser Depot vorschlagen. Watsco ist der größte HKLS Großhändler in den USA, Canada, Mexico und Puerto Rico und exportiert nach Südamerika und in die Karibik. Watsco betreibt 606 HKLS Märkte. Watsco ist unangefochtener Marktführer und die Marke hat große Bekanntheit. Das Austauschgeschäft ist für 75% vom Umsatz verantwortlich. Das reduziert die Abhängigkeit vom Neubaugeschäft. Die Subprimekrise in den USA, die für die Finanzkrise 2008 verantwortlich war, und die den Neubaumarkt zum Erliegen gebracht hatte, hatte denn auch das Geschäft von Watsco nicht ernsthaft gefährden können. Watsco zahlt seit 46 Jahren ununterbrochen Dividende. Der technologische Fortschritt im Energiesektor sorgt für regelmäßigen Austausch obsolet gewordener Technik. Für mich ist der Geschäftstyp an sich und Watsco im Besonderen ein wahrer Wert. Austausch von Heizungs- und Klimaanlagen und der Handel mit Ersatzteilen sowie die Beratung lokaler HKLS Betriebe ist immer angesagt. Der Aktienkurs ist seit der Subprimekrise mal wieder unter die 200 Tage Linie gerutscht. Jetzt wäre ein Eintrittszeitpunkt erreicht.

5 Kommentare

  1. Ein zweifellos interessanter Wert mit guter Eigenkapitalausstattung und überzeugender Kurshistorie. Kleiner Schönheitsfehler: Im Corona-Crash hat die Aktie gerade erst einen gaaaanz langen Aufwärtstrend gebrochen, nämlich den seit 1991 (!). Das sind fast 30 Jahre. In dieser Zeit hatte die Aktie nur 2 längere Konsolidierungsphasen, nämlich um die Jahrtausendwende und von 2006 bis 2009. Möglicherweise befindet sie sich nun in einer dritten Konsolidierung, deren Ende wir abwarten sollten. Wahre Werte haben schließlich Zeit 😉

    Ich schlage vor, die Watsco auf die Ersatzbank zu setzen.

  2. Ich freue mich, dass ich es diesmal auf die Ersatzbank geschafft habe. Das ist doch mal was.

    Von meinem Vorschlag bis zum Post hier sind gefühlte 4 Wochen vergangen und der Kurs ist von 136 auf 150 USD geklettert. Auch bei meinem vorherigen Vorschlag hat die Veröffentlichung, gefühlt, so lang gedauert.

    Liegt das an deiner mangelnden Zeit, Raimund, oder hat das andere Gründe? Kann man eigentlich davon ausgehen, daß die Depotvorschläge nach FiFo abgearbeitet werden?

    • In der Regel gilt FiFo, Ausnahmen sind aber möglich. Und ja, die Zeitkomponente spielt eine Rolle. Außerdem kommt es bei wahren Werten nicht auf ein paar Monate oder sogar Jahre an. Ein wahrer Wert bleibt dies auf Dauer. Wir verstehen die Vorschläge in der Regel auch nicht so, dass sie jetzt sofort umgesetzt werden sollten, weil gerade jetzt der Einstieg günstig ist. Sollte das dennoch mal der Fall sein, dann solltet Ihr das bitte gleich sm Anfang erwähnen 😉

  3. Ich bin immer wieder angetan von den interessanten Depotvorschlägen. Carsten, vielen Dank für Ihren Vorschlag der Watsco Aktie.
    Das Geschäftsmodell und die Kennzahlen überzeugen mich. Den charttechnischen Einwand von Raimund kann ich nachvollziehen. Deswegen kommt die Aktie erstmal auf die Ersatzbank.

  4. Hallo Carsten,

    wunderbares Geschäftsmodell und durch die Marktstellung auch ein schöner Burggraben. Mir gefallen die Dividendenrendite, die Liquidität im Unternehmen, das Umsatzwachstum der letzten 4 Jahre. Etwas weniger gefällt mir das Gewinnwachstum, dass mit dem Umsatzwachstum nicht ganz Schritt halten konnte.

    Im Gegensatz zu den Kollegen, würde ich die Aktie auch bereits jetzt schon ins WahreWerteDepot nehmen und nicht auf die lange (Ersatz-)Bank schieben.

    LG Volker Schilling

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

wp-puzzle.com logo