Categories Menu

Fearless girl

26. Juli 2020 - Aries Eeberg in Gastbeitrag | Keine Kommentare »

Wir sind eine echte Krise nach 10 Jahren Bullenmarkt gar nicht mehr gewohnt. Der Coronacrash hat uns vielleicht etwas Angst eingejagt, aber ist bisher doch recht glimpflich vorüber gegangen. Da kommen die echten Tugenden eines Börsianers etwas aus der Übung. Deshalb habe ich jetzt die Statue des fearless girl auf meinen Desktop geholt. Ursprünglich bot es dem charging bull in New York paroli. Jetzt steht es der New Yorker Börse gegenüber. Das fearless girl verkörpert für mich die Haltung eines erfolgreichen Investors. Gerade, wenn die Angst einen Abgrund zu öffnen scheint und wenn sie wie Efeu eine Wand hochklettert, gilt es aufrecht und mutig zu sein. Das fearless girl will auch Frauen ermutigen, es mit der Börse aufzunehmen. Und es will Investmentfirmen dazu bringen, Frauen einzustellen. Vielleicht gelingt das ja. Frauen sind oft erfolgreiche Investorinnen. Es wäre doch schön, wenn sie sich in diesem Blog auch zu Wort melden würden.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

wp-puzzle.com logo