Categories Menu

Gepostet by on Juni 20, 2022 in Allgemein | 4 Kommentare

Die Sanktionen gegen Russland wirken

Russische Wirtschaft steht ohne Reformen vor einer 10-jährigen Rezession – CEO der Sberbank Wer glaubt, dass die Sanktionen des Westens gegen das kriminelle Regime in Russland nicht wirken, sollte den folgenden Artikel lesen: „In ihrem so genannten „Trägheitsszenario“ prognostiziert die Sberbank einen Rückgang des russischen BIP um 7 % im Jahr 2022 und um 10,3 % im Jahr 2023 im Vergleich zum Jahr 2021, in dem es um 4,7 % auf 1,77 Billionen Dollar wuchs.“...

Mehr

Gepostet by on März 20, 2022 in Allgemein | Keine Kommentare

Wie geht es mit den chinesischen Aktienmärkten weiter?

Zu Beginn der vergangenen Woche fielen die Börsen in Hongkong und Shanghai stark – wie zuletzt 2015. Am Mittwoch gab es dann eine kräftige Kehrtwende, nachdem der chinesische Staat mit wohl erheblichen Stützungskäufen interveniert hatte. Begründet wurde der Absturz mit der Befürchtung der Marktteilnehmer, dass China bei einer möglichen Unterstützung des Kremls in seinem völkerrechtswidrigen Krieg gegen die Ukraine in den Sanktionsstrudel gezogen wird, den die freie Welt gegen das kriminelle russische Regime angeordnet hat. Darüber hinaus nehmen auch die Koronainfektionen in Hongkong und China deutlich zu. Das chinesische Festland hält – im Gegensatz zu Hongkong –weiterhin an seiner 0-COVID-Strategie fest, die jedoch zu einem erheblichen Rückgang der Wirtschaftsleistung führen dürfte, da sie nur durch Abschottung aufrechterhalten werden kann. Sicherlich waren dies auch Gründe für den starken Einbruch an den chinesischen Börsen. Allerdings könnte noch eine andere Belastung zum Preisverfall beigetragen haben, die wesentlich schlimmer ist: Seit dem Herbst 2020 hat das kommunistische Regime den Privatunternehmen den Krieg erklärt, weil sie ihm zu mächtig geworden sind. Und das könnte...

Mehr

Gepostet by on März 18, 2022 in Allgemein | Keine Kommentare

Francis Fukuyama wagt es wieder

Francis Fukuyama wagt es wieder und macht in der NZZ 12 Vorhersagen. Der amerikanische Politologe wurde in den 1990er Jahren mit seinem Buch „Das Ende der Geschichte“ berühmt, in dem er die letzte Phase der politischen Systementwicklung vorhersagte und die Zukunft der liberalen Demokratie gehörte. Wie die Entwicklungen in Russland und China zeigen, hat er sich geirrt. Nun wagt er u.a. folgende Aussage: „Eine russische Niederlage wird eine «Wiedergeburt der Freiheit» ermöglichen, und sie wird den Blues vom Niedergang der globalen Demokratie vertreiben. Der Geist von 1989 wird weiterleben, dank den mutigen Ukrainern.“ Hoffen wir, dass er dieses Mal Recht hat. Quelle:...

Mehr

Gepostet by on Februar 21, 2022 in Allgemein | Keine Kommentare

Die Kreml-Krankheit

Ein hervorragender Artikel von Hannes Adomeit in der NZZ, der die Mär um die Nato-Osterweiterung und die angebliche Bedrohung russischer Sicherheitsinteressen durch die NATO ausräumt. Darüber hinaus sind die Ausführungen zu den inneren Zuständen in Russland sehr aufschlussreich: „…… Die grösste Bedrohung für Russland seien die inneren Verhältnisse. Sie liege in einem fehlgeleiteten, maroden Staatsmodell, mangelnder Qualität der Regierungsführung, der Ineffizienz des Macht- und Verwaltungssystems sowie der Passivität und Desorganisation der Gesellschaft. Das Aufschaukeln der Spannungen um die Ukraine sei in erster Linie «künstlicher» Natur.“ Quelle:...

Mehr