Categories Menu

Depotvorschlag: Rollins Inc.

14. Februar 2018 - Frank in Depotvorschlag | 6 Kommentare

Hallo, heute mein Vorschlag: Rollins Inc.

Die Story: Die Firma ist bei der Ungezieferbekämpfung engagiert. Solche Leute werden immer und immer mehr gebraucht. Bei einem Umsatz von 1,6 Mrd. Dollar blieben vor Steuern 2017 300 Mio hängen. Die von Ihnen so beachtete Eigenkapitalquote liegt bei über 60%. Das Unternehmen wächst durch Zukäufe, will sich vermehrt auch außerhalb USA umschauen. Geleitet wird der Laden von 2 Rollins Brüdern, was mir auch gefällt. Ein großer Nachteil: Das Unternehmen ist sehr teuer, war leider auch nie billig zu haben.

6 Kommentare

  1. Vielen Dank, lieber Frank, ich bin sehr angetan: Ein Kammerjäger im Großformat, dazu noch familiengeführt und zukunftsträchtig, denn das Ungeziefer geht nie aus 😉

    Beim Blick auf den Chart kippt man fast aus den Socken (siehe unten). Es gibt nur wenige Aktien, die so lange ÜBER und immer nur so kurz UNTER ihrer 200-Tage-Linie notieren. Selbst die Finanzkrise hat die Aktie – von ganz kurzfristigen Ausreißern nach unten abgesehen – ohne größere Blessuren überstanden. Der Chart in Euro (hier nicht im Bild) sieht aktuell zwar nicht ganz so prickelnd aus, wegen der Dollarschwäche zeigt er Ermüdungserscheinungen. Fundamental sind dafür aber die Gewinnreihe des Unternehmens der letzten Jahre und die Eigenkapitalquote top.

    Die Bewertung mit KGV>40 liegt jenseits von gut und böse – zugegeben. Die Frage wäre trotzdem, ob man aus kurzfristigen Aspekten eine Anfangsposition wagen sollte? Für neue Langfristinvestments bieten sich die Aktienmärkte derzeit ohnehin nicht an.

    Zum Vergrößern anklicken:

  2. Was für ein geiler Chart. Bis auf das KGV gibt’s ja kaum etwas auszusetzen und einen günstigen Einstiegszeitpunkt gabs so richtig nie. OK, ich bin für eine halbe Position. Ungezieferbeseitigung in Zeiten von Trump kann nur lohnend sein 😉

  3. Das Geschäftsfeld der Firma ist mir zwar unangenehm, aber die Kennzahlen und der Chart passen. Also ein klarer Kauf mit halber Kraft.

    • Angenehm ist aber die Wirkung der Geschäftstätigkeit 😉

  4. KGV von 40… wächst das Unternehnmen so stark, dass es diese Bewertung gerechtfertigt?

    Sicher kann man mit Ratten in Großstädten noch einiges an Geld verdienen, aber wenn erstmal Insekten die Weltbevölkerung verstärkt ernähren, wird diese Einnahmequelle mindestens teilweise versiegen… *schmunzel*

    Aufgrund des KGV’s sehe ich Samsung Electronics (persönliche Meinung) als chancenreicher… (siehe China-Beitrag) und hätte bei einem Wert von KGV über 40 Magenschmerzen…

    • Wie gesagt, es handelt sich nur um ein eher kurzfristiges Engagement. Langfristig sind die meisten Aktien derzeit nach meiner Einschätzung ohnehin kein Neu-Engagement mehr wert. Das gilt selbst für Samsung, die trotz des sehr attraktiven KGVs in der nächsten Korrektur ebenfalls leiden dürften. Aber auch Samsung haben wir – wie erwähnt – im Blick.

Trackbacks/Pingbacks

  1. Depotalarm: Rollins ist dabei! | Wahre Werte Depot - […] die 200-Tage-Linie erfolgreich getestet hat. Abgesehen von der hohen Bewertung stimmt bei diesem „Kammerjäger“ nahezu alles: vor allem Langfristchart…

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

wp-puzzle.com logo